TT-Termine

Keine Termine

90 Jahre TuS

 

2019-11-30 Altpapier

emb logo_sprechblase_claim_180

TT: Herren gewinnen Vorbereitungsturnier

Etwas überraschend gewinnt die Herrenmannschaft das Vorbereitungsturnier des TTC Durbach. Aufgrund der Hallensanierung in Durbach fand das Turnier erneut in Windschläg statt.


Herren 9:1 TTC Durbach
Zu Turnierbeginn traf man auf den Ausrichter aus Durbach, der letztes Jahr aus der A-Klasse absteigen musste, auf die klassentiefste Mannschaft. Verzichten musste man auf Joffrey Muller und Jannik Eggs, die am Vormittag noch verhindert waren. Den ganzen Tag dabei waren Rebecca und Manuel Müller aus der zweiten Mannschaft. Mit drei Siegen in den Doppeln startete man perfekt in das Turnier. Nach den schnellen 3:0 Erfolgen von Timo Lang und Thomas Ebert konnte Durbach in Person von Dietmar Männle verkürzen. Nach drei weiteren Punktgewinnen durch Andreas Breig, Rebecca und Manuel Müller führte man bereits mit 8:1. Den Siegpunkt holte Timo Lang während am Nebentisch auch Thomas Ebert noch gewann.

Herren 9:2 SV Bad Peterstal
Nach der Mittagspause traf man auf den Deutschen Pokalsieger der Verbandsklassen im C-Pokal (alle Kreisklassen) und letztjährigen A-Klassen-Meister aus Bad Peterstal, der allerdings ohne seine Nummern 1 + 2 antrat. Windschläg konnte hingegen aus dem Vollen schöpfen. Erneut erspielte man sich in den Doppeln eine Führung (2:1). Im vorderen Paarkreuz wurden die Punkte geteilt, bevor man sich entscheidend absetzte. Dabei gelang es Thomas Ebert einen 0:2 Satzrückstand zu drehen, die Siege von Jannik Eggs, Andreas Breig und Patrick Harter waren mehr oder weniger ungefährdet. Nach zwei weiteren Erfolgen durch Joffrey Muller und Timo Lang hatte man unerwartet deutlich mit 9:2 gewonnen.

Herren 9:2 SV Ottoschwanden
Somit kam es im dritten Spiel gegen den ebenfalls noch ungeschlagenen SV Ottoschwanden zum Finale. Ottoschwanden versuchte sich mit einer taktischen Doppelaufstellung einen Vorteil zu verschaffen was allerdings nicht gelang. So führte man wie schon gegen Bad Peterstal mit 2:1. Während Timo Lang sich der Ottoschwand’ner Nummer 1 geschlagen geben musste, konnten Joffrey Muller und Thomas Ebert zwei klare 3:0 Siege einfahren. Nach den knappen Fünf-Satz-Siegen von Jannik Eggs und Manuel war man endgültig Richtung Turniersieg unterwegs. Im letzten Einzel des ersten Durchgangs setzte sich Rebecca Müller mit 3:0 durch. Es folgte das Highlight des Tages, das Spitzeneinzel zwischen Joffrey Muller und Daniel Huster, welches Joffrey Muller im fünften Satz für sich entscheiden konnte. Den Siegpunkt zum 9:2 konnte Timo Lang mit einem standesgemäßen 3:0 einfahren.


tt-vorbereitungsturnier-pokal
Nach 2016 gewinnt man also zum zweiten Mal das Vorbereitungsturnier des TTC Durbach. Mit dem SV Bad Peterstal und dem SV Ottoschwanden konnte man zwei höherklassige Mannschaften schlagen, die jedoch beide nicht in Bestbesetzung antraten. Dennoch scheint man für die anstehende Saison in der A-Klasse gerüstet zu sein.